Golden Device

for Interoperability (IOP) Test of 100BASE-T1 devices

← Swipe → or Click and Drag to rotate
IOP
Golden Device
Art.-Nr.: TE-1455
The solution to ensure interoperability of your Automotive Ethernet ECU
Order now
Beschreibung

Answering the need of the industry for 100BASE-T1 physical layer testing, Technica Engineering developed the Golden Device.

This is the first commercial product for the execution of tests based on OPEN Alliance TC8 Layer 1 IOP. It has the original reference circuit used for the standardization of 100BASE-T1 and the required external circuits for the execution of the tests based on (version 1).

The origin of the Golden Device goes back to 2008, when Technica Engineering carried out the electrical evaluation of BroadR-Reach(TM) with BMW and Broadcom. Following the establishment of the OPEN Alliance in 2011, the standardization of IEEE 100BASE-T1 began and the introduction of second sources took place.

Technica Engineering took the task, alongside BMW, to desktop and implement physical layer tests and the result was submitted to the OPEN Alliance TC1 and ultimately, TC8.

The Golden Device, alongside ANDi tool and ANDi GD add-on, provides step-by-step guidance and automation of the execution of tests based on Link-up Time (version 1 and 2), Signal Quality (version 1) and Cable Diagnostics (version 1 and 2). Every test case requires a specific setup and cabling, which is indicated by the ANDi GD add-on via photos and instructions.

Using additional equipment of Rohde & Schwarz (RTO-B6 noise generator and RT-ZF7 adapter boards), the test based on Signal Quality (version 2) can be executed with the Golden Device.

Features
  • 3x 100BASE-T1
  • DUT power supply and wakeup line
  • ANDi Tool and ANDi Golden Device add-on for guided execution of the test cases (every test case requires different cabling and setup)
  • External circuits for tests based on OPEN Alliance TC8 IOP integrated
  • Tyco MQS connectors for 100BASE-T1, CAN and Power Supply
  • Webserver for easy configurations
  • Possibility to reset to default settings by pushbutton
  • Robuts stainless steel case
  • Execute the tests based on OPEN Alliance TC8 Layer 1 IOP: Link-up Time (v1 and v2), Signal Quality (v1), Cable Diagnostics (v1 and v2)
  • Combine the Golden Device and the ANDi Golden Device Add-on with Rohde & Schwarz RTO-6 and RT-ZF7 board set for execution of OPEN Alliance TC8 Layer 1 IOP tests Signal Quality (v2)
  • Disclaimer: the successful execution of tests with these devices does not provide certification of any kind. Certifications can only be provided by corresponding test houses.

DOWNLOADS

MEHR INFORMATIONEN
FINDEN SIE HIER

Downloads

Golden Device - Flyer (PDF)

Support

Benötigen Sie Hilfe?

Falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Produkte haben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail:
E-Mail
Falls Sie bereits Produkte von Technica Engineering besitzen und hierfür Support suchen, klicken Sie bitte hier:
Support
IOP
Golden Device
Art.-Nr.: TE-1455
Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktinformationen ein. Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt.

FINDEN SIE IHR PASSENDES PRODUKT

Falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Produkte haben möchten, senden Sie uns bitte eine Email an technicalsales@technica-engineering.de

Oder sehen Sie eine Übersicht unserer Produkte über die Produktwebseite (hier clicken)

LEITFADEN FÜR DIE ABWICKLUNG VON RÜCKSENDE-VORGÄNGEN

Sehr geehrte(r) Geschäftspartner/in,
um Produkte, die Sie an uns zurücksenden möchten, schnell und effizient bearbeiten zu können, haben wir die Abwicklung der Rücksendungs-Vorgänge systematisiert. Daher bitten wir Sie, folgenden Ablauf zu beachten.

Falls Sie allgemeine Supportfragen haben, wenden Sie sich bitte per Email an support@technica-engineering.de

Ablauf Rücksende-Vorgang

1. Für die Rücksendung von Produkten benötigen Sie dieses Rücksendeformular.
2. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.
3. Drucken Sie bitte das Rücksendeformular aus und legen Sie diese der Lieferung bei.
4. Bitte senden Sie das Produkt innerhalb von 5 Arbeitstagen und ausreichend frankiert an die Empfängeradresse:

Produktabteilung\RMA

Schleißheimer Str. 91
85748 Garching b. München

 

Bitte beachten Sie, dass es bei Ware, die ohne Rücksendeformular an uns gesendet wurden, zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen kann. Gegebenenfalls muss diese auch unbearbeitet an Sie zurückgesendet werden.

Rücksende-Vorgang intern (gilt nur für Lieferungen mit Rücksendeformular)

1. Die Bearbeitungszeit beim Eintreffen der Lieferung dauert 14 Arbeitstage.
2. Nach der Bearbeitungszeit von 14 Arbeitstagen und innerhalb der Gewährleistungsdauer von 6 Monaten erfolgt ein direkter Austausch (Neuware) Voraussetzung Ware ist auf Lager.
3. Trackingnummer für Rücklieferungen werden per Email an den Kunden versendet.