Enhanced Ethernet Switch MATEnet

← Swipe → or Click and Drag to rotate
TECHNICA ENGINEERING’S SWITCH-BASED SOLUTIONS
Enhanced Ethernet Switch MATEnet Stecker
Art.-Nr.: TE-2000
Automotive Ethernet Gigabit AVB-Switch zum Testen und Analysieren von Fahrzeugnetzwerken
Order now
Beschreibung

Der Enhanced Ethernet Switch (EES) MATEnet von Technica Engineering ist ein Automotive Ethernet Switch mit AVB Unterstützung, mit dem Sie bis zu acht 100/1000BASE-T1 Automotive Ethernet-basierte Geräte untereinander anschließen können. Der Enhanced Ethernet Switch ist das Nachfolgeprodukt des Technica MediaGateway.

Das Gerät kann virtuelle Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mithilfe von single-tagged VLANs (802.1q) und double-tagged VLANs (802.1q-in-q) herstellen. Dies ermöglicht das Filtern und Steuern von Datenströmen. Jeder Port unterstützt eine 8-stufige QoS-Klasse (Quality of Service), sowie erweiterte Traffic Filterungsfunktionen mit Eingangs- und Ausgangsregeln, die die Priorisierung, Ressourcenreservierung und Kontrollmechanismen für die empfangenen Daten sicherstellen.

Der Enhanced Ethernet Switch unterstützt AVB-Funktionen (Audio Video Bridging), sowie die 802.1AS, 802.1Qat, Qav, Qbv, Qbu und Qci Standards. Er bietet Sicherheitsfunktionen wie die Denial-of-Service-Protection-Engine (DOS) und ist in der Lage, den MACSec-verschlüsselten Datenverkehr für die Ende-zu-Ende-verschlüsselte Kommunikation weiterzuleiten und die Authentifizierung zwischen zwei verbundenen Geräten nach der 802.1Aecg-Spezifikation für Bridge-Geräte zu ermöglichen.

Der Enhaced Ethernet Switch bietet dem Nutzer weiterhin Weck- und Schlaffunktionen, denn es wurde als Test- und Entwicklungswerkzeug für den Gebrauch in Fahrzeuge, sowie auch Prüfstände konzipiert. Neben den acht 100/1000BASE-T1-Ports ist der Switch mit e zwei SFP+ Ports ausgestattet. Mit den SFP+ Ports können Sie zwei Ports mit 10Gbit/s als Uplink nutzen oder mit einem weiteren EES Kaskadieren. Der Enhanced Ethernet-Switch ist mit unseren 100BASE-T1 SFP-Modulen und 1000BASE-T1 SFP-Modulen kompatibel, sodass die SFP+ Ports auch als zusätzliche 100/1000BASE-T1-Ports verwendet werden können und somit bis zu zehn 100/1000BASE-T1-Ports an einem AVB-fähigen Switch aktiviert werden können.

Über eine Konfigurations-Webseite des EES kann sowohl der „IEEE mode“, als auch der „Legacy Mode“ der Marvell 88Q2112 A2 PHYs verwendet werden. Eine detaillierte Beschreibung hierzu ist im User Manual des Enhanced Ethernet Switch enthalten.

Über eine Konfigurationswebsite können Sie das Gerät einfach je nach Anwendungsfall konfigurieren, z. B. um VLANs, Portspiegelung, Weiterleitung oder Filterung, Port-Segmentierung einrichten oder viele andere Funktionen konfigurieren, die von diesem Layer 2 (Open Systems Interconnection-Modell; OSI-Modell) AVB-fähigen Switch angeboten werden. Technica Engineering bringt den Enhanced Ethernet Switch in drei Varianten auf den Markt, um dem Benutzer maximale Flexibilität hinsichtlich der Anschlüsse zu bieten:

Features
  • 8x 100/1000BASE-T1 Ports
  • 2x SFP+ Ports zur Protokollierung der Datenausgabe
  • 1x 100BASE-TX Fast Ethernet Port zur Konfiguration
  • MATEnet Anschlüsse für 100/1000BASE-T1
  • Einfache Konfiguration über Webserver
  • Import und Export der Konfiguration
  • Weckfunktion
  • Möglichkeit zum Zurücksetzen auf Standardeinstellungen per Druckknopf
  • Dual Speed Capability - 100/1000BASE-T1
  • Interoperabilität: TC1- und TC12-konform
  • TSN-Unterstützung: 802.1AS, 802.1Qat, Qav, Qbv, Qbu und Qci
  • Versorgungsspannung: 12 bis 24 Volt DC
  • Robustes Stahlgehäuse
  • Größe: 164x120x35 mm

Downloads

MEHR INFORMATIONEN
FINDEN SIE HIER

Downloads

Enhanced Ethernet Switch MATEnet- Produktflyer (PDF)
Enhanced Ethernet Switch MATEnet- EU-Konformitätserklärung

Kundenbetreuung

Benötigen Sie Hilfe?

Falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Produkte haben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail:
E-Mail
Falls Sie bereits Produkte von Technica Engineering besitzen und hierfür Support suchen, klicken Sie bitte hier:
Kundenbetreuung
TECHNICA ENGINEERING’S SWITCH-BASED SOLUTIONS
Enhanced Ethernet Switch MATEnet Stecker
Art.-Nr.: TE-2000

    Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktinformationen ein. Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt.

    FINDEN SIE IHR PASSENDES PRODUKT

    Falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Produkte haben möchten, senden Sie uns bitte eine Email an technicalsales@technica-engineering.de

    Oder sehen Sie eine Übersicht unserer Produkte über die Produktwebseite (hier clicken)

    LEITFADEN FÜR DIE ABWICKLUNG VON RÜCKSENDE-VORGÄNGEN

    Sehr geehrte(r) Geschäftspartner/in,
    um Produkte, die Sie an uns zurücksenden möchten, schnell und effizient bearbeiten zu können, haben wir die Abwicklung der Rücksendungs-Vorgänge systematisiert. Daher bitten wir Sie, folgenden Ablauf zu beachten.

    Falls Sie allgemeine Supportfragen haben, wenden Sie sich bitte per Email an support@technica-engineering.de

    Ablauf Rücksende-Vorgang

    1. Für die Rücksendung von Produkten benötigen Sie dieses Rücksendeformular.
    2. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.
    3. Drucken Sie bitte das Rücksendeformular aus und legen Sie diese der Lieferung bei.
    4. Bitte senden Sie das Produkt innerhalb von 5 Arbeitstagen und ausreichend frankiert an die Empfängeradresse:

    Technica Engineering GmbH
    TE-Logistics
    Carl-von-Linde Strasse 15
    85748 Garching b. München
    GERMANY

    Bitte beachten Sie, dass es bei Ware, die ohne Rücksendeformular an uns gesendet wurden, zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen kann. Gegebenenfalls muss diese auch unbearbeitet an Sie zurückgesendet werden.

    Rücksende-Vorgang intern (gilt nur für Lieferungen mit Rücksendeformular)

    1. Die Bearbeitungszeit beim Eintreffen der Lieferung dauert 14 Arbeitstage.
    2. Nach der Bearbeitungszeit von 14 Arbeitstagen und innerhalb der Gewährleistungsdauer von 6 Monaten erfolgt ein direkter Austausch (Neuware) Voraussetzung Ware ist auf Lager.
    3. Trackingnummer für Rücklieferungen werden per Email an den Kunden versendet.