ANDi- Automotive Network Diagnoser

← Swipe → or Click and Drag to rotate
1000BASE-T1 Produkte 100BASE-T1 Produkte Legacy Bussysteme Produkte (CAN/-FD, LIN und FlexRay) Softwarelösungen
ANDi tool
Art. Nr. TE-1700
The simple test and simulation environment for Ethernet controllers and bus systems.
Order now
Beschreibung

Unser Automotive Network Diagnoser (ANDi) Tool ist eine Test- und Simulationsumgebung zum Entwickeln und Testen von Steuergeräten mit Automotive Ethernet (100BASE-T1 / 1000BASE-T1) und CAN, CAN-FD, LIN und FlexRay Schnittstellen. Die ANDi-Umgebung unterstützt Entwickler und Testingenieure von elektronischen Steuergeräten bei der Validierung der Steuergerätefunktionen mittels Restbussimulationen und intelligenter Nachrichtengeneration. Python® Skripte können im ANDi Scripting Tool zur Automatisierung von Tests verwendet werden. Weiterhin besitzt das ANDi Tool einen Traffic Viewer mit Signaldiagrammanzeige und nahtloser Unterstützung von Automobildatenbanken (FIBEX 4, LDF, DBC, DBC, FIBEX Ethernet, FIBEX CAN, ARXML CAN, ARXML Ethernet).

Für das ANDi Tool gibt es eine umfangreiche Dokumentation aller Features und Funktionalitäten, die nach Installation im Tool selbst aufrufbar ist. Durch die Unterstützung von Technica Engineering Hardware Produkten, sowie diverser weiterer Hardware und .net-Erweiterungen kann ANDi als leistungsstarkes Werkzeug für komplexe Steuergeräte-Tests und Testautomatisierung eingesetzt werden.

Für Testautomatisierungszwecke können Python Skripte im ANDi Scripting Tool verwendet werden. Auch hochperformante Funktionen können über Python Skripte aufgerufen werden. Dies ermöglicht dem Nutzer, komplexe Testszenarien auch mit Einsatz von Python als Skriptsprache abdecken zu können.

ANDi unterstützt Testteams bei der Validierung ihrer Steuergerätefunktionen während des gesamten Testprozesses (Planung, Entwicklung, Durchführung und Bericht). Das ANDi Tool zeichnet sich dank des großen Funktionsumfangs, Erweiterbarkeit und der hilfreichen grafischen Benutzeroberfläche als besonders flexible und benutzerfreundliche Software aus.

 

Technica Engineering bietet zwei Varianten des ANDi Tool an:

ANDi Premium ist die vollständige Version des ANDi Tools, inklusive jeglicher Features und Funktionalitäten. Für die Verwendung wird eine Lizenz benötigt, die unter sales@technica-engineering.de angefragt werden kann.

ANDi Free ist eine kostenfreie, reduzierte Version des ANDi Premium, welche unter anderem den ANDi Traffic Viewer mit speziellen Schnittstellen zum Konfigurieren und Neuprogrammieren unserer Hardwareprodukte enthält. ANDi Free enthält beispielsweise ein Konfigurator-Tool für unsere Capture Module.

 

So erhalten Sie Ihre ANDi Premium-Version:

  1. Unter der folgenden URL können Sie die ANDi Premium-Version herunterladen: technica-engineering.de/ANDi/ (weitere Informationen finden Sie im Dokument „Installation Guide ANDi Tool“).
  2. Laden Sie die *.exe-Datei herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer
  3. Nach der Installation und bei der ersten Ausführung von ANDi wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem ein CodeMeter Runtime-Kit als virtueller Dongle installiert wird. Später sehen Sie eine Datei mit dem Namen „*****. WibuCmRaC“. Bitte senden Sie uns diese Datei an (support@technica-engineering.de), um Ihre Trial oder Premium-Lizenz zu erhalten.
  4. Wenden Sie sich an unseren Vertrieb (sales@technica-engineering.de), um ein Angebot für eine ANDi Premium-Lizenz anzufragen.

 

So erhalten Sie Ihre ANDi Free-Version:

  1. Unter der folgenden URL können Sie die ANDi Free-Version herunterladen: Technica-engineering.de/ANDiFree/ (weitere Informationen im Dokument „Installation Guide ANDi Tool“).
  2. Laden Sie die *.exe-Datei herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer
Features
  • Standard-Ethernet-Protokolle (einschließlich Ethernet-, VLAN-, ICMP-, IPv4-, IPv6 IP, DHCP-, TCP-, UDP-, ARP-, TFTP- und OEM-spezifische Protokolle)
  • Automotive Ethernet-Protokolle (einschließlich SOME/IP, SOME/IP-SD, gPTP, DoIP, PTP, IEEE1722)
  • Bussysteme: 100BASE-T1 und 1000BASE-T1 Ethernet, CAN
  • Nachrichtendatenbanken: FIBEX 4, LDF, DBC, DBC, FIBEX Ethernet, FIBEX CAN, ARXML CAN, ARXML Ethernet, LIN, FlexRay
  • Lesen Protokoll-Dateiformate ASCII, PCAP, PCAPNG, MDF4, ASCII, CSV und schreiben protokoll Dateiformate PCAP, PCAPNG
  • Vollständige Simulation der Protokolle SOME/IP und SOME/IP-SD
  • FIBEX- und DBC-basierte Generierung von Simulationsknoten
  • Vollständige Simulation der Protokolle SOME/IP und SOME/IP-SD
  • PCAP-Rekorder zur erweiterten Aufzeichnung des Busverkehrs mit definierbaren Triggerbedingungen
  • Einfach zu verwaltende Benutzeroberfläche für die Erzeugung von Traffic Bursts

Downloads

Mehr Informationen
finden Sie hier

Downloads

ANDi - Flyer (PDF)
ANDi - Installationsanleitung

Kundenbetreuung

Benötigen Sie Hilfe?

Falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Produkte haben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail:
E-Mail
Falls Sie bereits Produkte von Technica Engineering besitzen und hierfür Support suchen, klicken Sie bitte hier:
Kundenbetreuung
1000BASE-T1 Produkte 100BASE-T1 Produkte Legacy Bussysteme Produkte (CAN/-FD, LIN und FlexRay) Softwarelösungen
ANDi tool
Art.-Nr.: TE-1700

    Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktinformationen ein. Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Kontakt.

    FINDEN SIE IHR PASSENDES PRODUKT

    Falls Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Produkte haben möchten, senden Sie uns bitte eine Email an technicalsales@technica-engineering.de

    Oder sehen Sie eine Übersicht unserer Produkte über die Produktwebseite (hier clicken)

    LEITFADEN FÜR DIE ABWICKLUNG VON RÜCKSENDE-VORGÄNGEN

    Sehr geehrte(r) Geschäftspartner/in,
    um Produkte, die Sie an uns zurücksenden möchten, schnell und effizient bearbeiten zu können, haben wir die Abwicklung der Rücksendungs-Vorgänge systematisiert. Daher bitten wir Sie, folgenden Ablauf zu beachten.

    Falls Sie allgemeine Supportfragen haben, wenden Sie sich bitte per Email an support@technica-engineering.de

    Ablauf Rücksende-Vorgang

    1. Für die Rücksendung von Produkten benötigen Sie dieses Rücksendeformular.
    2. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.
    3. Drucken Sie bitte das Rücksendeformular aus und legen Sie diese der Lieferung bei.
    4. Bitte senden Sie das Produkt innerhalb von 5 Arbeitstagen und ausreichend frankiert an die Empfängeradresse:

    Technica Engineering GmbH
    TE-Logistics
    Carl-von-Linde Strasse 15
    85748 Garching b. München
    GERMANY

    Bitte beachten Sie, dass es bei Ware, die ohne Rücksendeformular an uns gesendet wurden, zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen kann. Gegebenenfalls muss diese auch unbearbeitet an Sie zurückgesendet werden.

    Rücksende-Vorgang intern (gilt nur für Lieferungen mit Rücksendeformular)

    1. Die Bearbeitungszeit beim Eintreffen der Lieferung dauert 14 Arbeitstage.
    2. Nach der Bearbeitungszeit von 14 Arbeitstagen und innerhalb der Gewährleistungsdauer von 6 Monaten erfolgt ein direkter Austausch (Neuware) Voraussetzung Ware ist auf Lager.
    3. Trackingnummer für Rücklieferungen werden per Email an den Kunden versendet.